Dazwischen
Montag, 21. September 2020

Gedanken zum Troste

so manchem Dichter sprach ins Ohr
ein wunderschöner Engels-Chor
ließ Worte fliegen und Gedanken
bracht schwere geist'ge Last zum Wanken

Den Anderen, dem groben Rest
war dieser Ausdruck Ego-Test
Sie reihten munter Vers an Vers
ja klar - ich weiß, der Held erklär's
was hier zu holen jener dachte
der lang vor seinem End' vermachte
das Erbe an die Untertanen
die ihm zum Wohle Unt'richt nahmen

in holder Dichtkunst - nimmermehr
denn geistreich leben, immer schwer

Leb wohl, Du holder Jüngling nicht
das Wort hält schon, was es verspricht!

Sie sind nicht angemeldet